Langzeit-EKG

Das Langzeit-EKG ist eine kontinuierliche Aufzeichnung der elektrischen Herzströme unter Alltagsbedingungen.
Mit fünf Klebeelektroden , die am Brustkorb befesrigt werden und einem kleinen Recorder werden die Daten gespeichert.
Ein Langzeit-EKG wird z.B. Bei Verdacht auf Herzrhythmusstörungen und zur Überprüfung einer medikamentösen Therapie eingesetzt

24hekg